Beteiligung & Struktur

Das FEIN-Pilotprojekt lebt von der aktiven Teilnahme von Menschen, die in Alt-Treptow leben, arbeiten oder sich hier einfach nur wohlfühlen.

Die wichtigsten Elemente des Projekts sind:

  • die Bürgerversammlungen
  • die Steuerungsrunde
  • die Projektsteuerung

In den Bürgerversammlungen werden die wichtigsten Rahmenbedingungen des Projekts erläutert und über Vorschläge diskutiert und abgestimmt. 2017 haben zwei Bürgerversammlungen stattgefunden.

Die Steuerungsrunde ist ein Kreis aus Verantwortlichen (Projektsteuerung und Bezirksamt) und engagierten Alt-Treptowerinnen und Alt-Treptowern. Die Steuerungsrunde entscheidet unbürokratisch über die Vergabe aus dem Verfügungsfonds und klärt alle Angelegenheiten des Pilotprojekts.
Jeder, der sich in der Steuerungsrunde beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen. Kontaktmöglichkeiten sind hier zu finden: Impressum / Kontakt.

 

November 6, 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.